Über K.G.B. Tattoo


Tach auch,

vielleicht ist es für einige von euch interessant, wen ihr da an eure Haut lasst. Deshalb möchte ich mich kurz vorstellen.

1965 in Münster geboren, begann ich früh, alles zu bekritzeln und vollzuschmieren, was mir in die Finger kam. Irgendwann konnte man dann etwas erkennen :).

Nachdem ich meine Schulzeit mehr oder weniger Erfolgreich hinter mich gebracht hatte, absolvierte ich eine Ausbildung zum Steinmetz/Steinbildhauer. 3 Jahre eine Mischung aus Fliesenlegerhiwi, Maurerhiwi, etwas Steinmetzhiwi und ein cholerischer Chef haben mich dann zum Umdenken bewogen.

Fachabitur und dann Grafik-Design studieren, das war mein Plan. Fachabi hat geklappt, studieren nicht. Na ja. Ich habe es dann vorgezogen Vater zu werden und erst mal mit diversen Jobs etwas Geld zu verdienen.

Nach einer 2-jährigen Umschulung zum Mediengestalter (damals noch „Druckvorlagenhersteller“) wurde ich bei der Werbeagentur WP-Produktion ausgebildet und arbeitete dort 8 Jahre im Bereich Grafik/Werbeillustration.

2002 bin ich dann bei Wildcat (Piercing&Tattoo) gelandet, wo ich 14 Jahre als Grafiker & Illustrator gearbeitet habe. In dieser Zeit begann – langsam aber stetig – meine Leidenschaft für das Tätowieren zu wachsen, bis ich 2013 den Entschluss fasste, es zu lernen. Zunächst übte ich zu hause auf mir selbst, dann auf den vielen mutigen Freunden(innen), die mir ihr Vertrauen geschenkt haben.

April 2016 begann ich als Tattoo Artist bei Wildcat Tattoo Gronau (Maciej Tattoo) zu arbeiten und dazu zu lernen.

Seit Februar 2017 habe ich nun ein eigenes, kleines Studio: K.G.B. Tattoo in Havixbeck (bei Münster).

Comments are closed.